Impfdübel für Gourmet Pilze

Für Ihre eigene kleine Pilzzucht zu Hause, ohne großen Aufwand

Impfdübel sind schnell und einfach im Gebrauch.

Mit Impfdübeln von Funghi with Mushlove, einer Bohrmaschine und einem Baumstamm, kann man sehr einfach Speise- und Heilpilze im eigenen Garten selber züchten.

 

Sie benötigen:

Impfdübel von Funghi with Mushlove, einen Baustamm, eine Bohrmaschiene, eine Schere, Wachs & Feuerzeug (nicht zwingend notwendig), Latex-Handschuhe, Desinfektionsmittel.

 

Schritt 1

Nachdem Sie sich in unserem Shop für die Impfdübel Ihrer Wahl entschieden haben, besorgen Sie sich eine Bohrmaschiene und ein Stück frisch geschlagenen Baumstamm. Dieser sollte mindestens zwei Monate geschlagen, aber nur maximal sechs Monate eingelagert gewesen sein.

 

Schritt 2

Jetzt kommt die Bohrmaschiene zum Einsatz. Bereiten sie den Stamm für das Beimpfen vor, in dem Sie passend große Löcher hinein bohren. Bei der Aufteilung der Löcher sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

 

Schritt 3 – Das Beimpfen

Achten Sie auf Sauberkeit am „Arbeitsplatz“, desinfizieren sie die Verpackungsoberfläche der Impfdübel sowie die Schere. Waschen Sie sich vor dem Beimpfen gründlich die Hände und desinfizieren Sie diese, nach gründlichem abtrocknen mit etwas Dedesinfektionsmittel. Jetzt ziehen Sie sich die Handschuhe an.

Nun schneiden Sie die Verpackung am besten an einer Ecke auf und schütten einen Dübel nach dem anderen vorsichtig in Ihre Hand. Schieben Sie die Impfdübel in die von Ihnen vorgebohrten Löcher, in den Baumstamm.

 

Schritt 4

Um dem Pilz etwas mehr Schutz in der Wachstumsphase zu bieten, empfehlen wir anschließend die beimpften Löcher mit einer dünnen Wachsschicht abzudecken.Am besten eigenet sich hier beien oder Käsewachs

 

Schritt 5

Nun suchen Sie sich den idealen Platz zum wachsen aus, dieser kann überall sein. Wenn Sie glücklicher Besitzer von Garten oder Balkon sind, empfehlen wir den Baumstamm raus zu stellen. Da Pilze in Verbindung mit Feuchtigkeit schneller wachsen, achten Sie bitte darauf, dass der Baumstamm durch hohe Temperaturen und starke Sonneneinstrahlung im Sommer, nicht austrocknet. Wenn dies nicht zu 100 % möglich ist, stellen Sie den Baumstamm auf einen Unterteller und giesen Sie täglich etwas Wasser hinein. Das Selbe gilt für den Platz im Haus oder Wohnung.

 

Schritt 6

Mit etwas Pflege und Geduld, können Sie bald stolz Ihre ersten selbst gezüchteten Pilze bestaunen und ihnen beim wachsen zusehen. Nach dem Ernten empfehlen wir die sehr gesunden Pilze in ein himmlisch, schmackhaftes Superfood-Pilzgericht zu verwandeln. Das ganze Funghi with Mushlove-Team, wünscht viel Spaß beim Selbstversuch.

 

Besuchen Sie unseren Shop hier gibt es eine Auswahl an Impfdübelnfunghi-Farm-shop-button

 

Ihr Funghi with Mushlove -Team